• Witzig, ich bin grad auf's Forum gegangen, weil ich genau darüber schreiben wollte. Ich finde es erstaunlich wie gut die Zahlen von Shell sind und was der Kurs tut, so gut wie nichts.


    Großes Rückkaufprogramm, gute Dividende, die BG Übernahme hat sich im Nachhinein wohl sehr ausbezahlt bzw. wird es tun.


    Zur Zeit hab ich generell das Gefühl wenn ein Unternehmen gute Zahlen liefert wird immer irgendein Haar in der Suppe gesucht.

    When a management with a reputation for brilliance tackles a business with a reputation for bad economics, it is the reputation of the business that remains intact.


    W. B.


    Investment is most intelligent when it is most businesslike.


    B. G.

  • Ich hatte schon im Mai gesagt, dass sie auch bei 140$/Barrel nicht höher waren (lasse mich aber gerne widerlegen). Das Aktienrückkaufprogramm machen sie quasi bei ihren Höchstkursen. Ein Klassiker für schlechtes Cashmanagement :thumbdown:

  • Ich hatte schon im Mai gesagt, dass sie auch bei 140$/Barrel nicht höher waren (lasse mich aber gerne widerlegen). Das Aktienrückkaufprogramm machen sie quasi bei ihren Höchstkursen. Ein Klassiker für schlechtes Cashmanagement :thumbdown:

    Ich weiß, Deine Aussage klingt mir durchaus noch in den Ohren...


    Noch hoffe ich dennoch dass Du wiederlegt wirst. 8o

    Oder der Kurs wenigstens gut gegen einen etwaigen Rutsch des Gesamtmarkts abgesichert ist, dann wäre das für mich auch ok, als Cash-Ersatz mit Dividende quasi.


    Andere Frage: Welcher Öl-Multi gefällt dir besser? Oder siehst du alle ähnlich negativ?

  • NOV na

    Allgemein wundert mich, dass Ölwerte nicht so "richtig" anspringen.

    Egal ob Mulit, EM oder Zulieferer, so richtig durch die Decke geht da nix.


    Scheint wohl erst ein Trendwechsel in der Anlagemode nötig, weg vom aktuellen Tech-Hype.

    Hehe, grad geschrieben und gleich ein schöner 10%-Hüpfer heute bei NOV nach guten Zahlen gestern.

    http://investors.nov.com/phoen…ol-newsArticle&ID=2360450

    24m USD Quartalsgewinn...da ist noch erfreulich Luft nach oben, 2013 müsste der so bei 500m gelegen haben :)


    wp

  • Andere Frage: Welcher Öl-Multi gefällt dir besser? Oder siehst du alle ähnlich negativ?

    Lass mich so sagen: zum Geldparken wegen der Dividende ist Shell OK. Solide 3-4% nach Steuern bei +/-20% Kursschwankung (wenn die 30€ tatsächlich die obere Grenze ist, was ich aber natürlich nicht weiss, sind -20% momentan wahrscheinlicher ;-) ). Ich kann aber nicht beurteilen, ob Exxon oder BP oder Total besser ist. Total hat den Vorteil, dass die Dividende seltsamerweise in € ausgeschüttet wird und somit nicht der Kursschwankung unterliegt. Aber die franz. Quellensteuer schmälert die Rendite. Und im Gegensatz zur Schweiz ist es mir nicht gelungen, aus F die Quellensteuer ohne Kosten zurückzuholen. Von daher wäre unter den Ölmultis Shell mein Favorit. Aber nicht wegen der Kurssteigerung. Wenn du Glück hast steigt jetzt der Kurs, nur um mich zu widerlegen ;-)