Datenmißbrauch und andere Schandtaten...

  • Wurde anschließend nicht besser. Klarna ist echtes Organisationsversagen.


    Klarna hat mir die Rechnung eines Onlinekaufs per Downloadlink zur Verfügung gestellt. Ich hatte dann die Überweiseung mit Bezug auf die Rechnungsnummer gemacht. Damit ist eine Zuordnung aber bei Klarna nicht möglich, sondern nur mit der Referenznummer, also kam das Geld wieder zurück.


    Mittlerweile hat Klarna dann den Link zur Rechnung ungültig gemacht. Ich habe sie jetzt nach einer Rechnungskopie gefragt, da ich die Rechnung nicht gespeichert hatte. Dazu ist man derzeit nicht in der Lage, man kann nur noch Mahnungen produzieren, aber keine Rechnungskopien.


    Der Support kann weder die Dokumente "Rechnung" und "Mahnung" unterscheiden, noch mir erklären, ob Klarna die Forderung erworben hat, oder nur als Dienstleister auftritt.


    Einmal mit Profis arbeiten.

    An der Börse kennt man den Preis von allem, aber den Wert von nichts.

  • Bei der BaFin haben sich mehrere Kunden beschwert, sie wissen auch das das Captcha nicht von der Targobank ( wird im Support der Targobank so behauptet ) kommt, sondern von google.

    Das Captcha ist jetzt weg, nur noch google-Analytics (kann man blocken).

    »In meinem Alter begreife ich, dass Zeit mein kostbarster Besitz ist.«
    »Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.«
    »Eine Aktie zu verkaufen die fällt, ist in etwa so, als ob man ein Haus für 100.000 Dollar kauft und es verkauft, sobald jemand 80.000 Dollar dafür bietet.«
    Buffett

  • Klingt so, als wäre der BND mal wieder besser gewesen als sein Ruf.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die CIA eine derartig brisante Geschichte planten und dann freiwillig den BND ins Boot holten.
    Hingegen kann ich mir sehr wohl vorstellen, dass der BND, wenn er eine Chance für so eine Aktion sah, die CIA der Schutzmacht USA dazuholte, schon um die diplomatischen Erdbeben bei einem Auffliegen der Nummer besser verkraften zu können.

    "(vii) His first priority would be reservation of much time for quiet reading and thinking, particularly that which might advance his determined learning, no matter how old he became; and
    (viii) He would also spend much time in enthusiastically admiring what others were accomplishing."


    (Ausschnitt aus Charlie Mungers Jobbeschreibung für den Chairman von Berkhire Heathaway, BH-Aktionärsbrief anno 2015)

  • Na sowas: „Der chinesische Anbieter Nuctech hat Gesetzgeber und Experten über die Sicherheit der Lieferkette von Flughäfen verunsichert.“


    „Die wachsende Dominanz eines chinesischen Anbieters von Scannern an Flughäfen und anderen Einreisehäfen hat europäische Gesetzgeber und Analysten beunruhigt über den Einfluss Pekings in den sensiblen Bereichen Grenz- und Luftsicherheit.“



    https://www.politico.eu/articl…-scanners-europe-nuctech/