Coninental (angemeldete Stücke)

  • hat sich jemand schon mal intensiv damit beschäftigt?


    Fakten:


    Kurs derzeit 57,....


    Übernahmepreis 75


    Die Übernahme wird gerade von den EU-Kartellbehörden geprüft. Eine Entscheidung muss bis zum 19.12. getroffen werden. Nach Verkündung der Entscheidung muss innerhalb von 8 Tagen der Übernahmebetrag gezahlt werden.


    warum steht die Aktie soweit vom Übernahmepreis entfernt?

  • Scheffler werden zur Zeit Probleme bei der Finanzierung des Deals nachgesagt.


    Ich bin mir nicht sicher, inwiefern Scheffler an sein Angebot gebunden ist.

  • Ich frage mich halt, warum der Deal bei der Kartellbehörde eingereicht wurde....wenn die Finanzierung nicht steht. Also wenn ich nicht vorher sicher bin, daß das Geld vorhanden ist, reiche ich die Übernahme nicht bei der Kartellbehörde ein. Theoretisch könnte heute eine Zusage der Kartellbehörde kommen, dann müsste Scheffler in 8 Werktagen zahlen.

  • Naja Schaeffler wollte nur 50% der Aktien kriegen, hat aber zu dem Kurs des Pflichtangebots viel mehr Aktien angedient bekommen als sie ursprünglich stemmen wollten.


    Das in Verbindung mit einer Finanzierungskrise ist Gift. (Ist ja nicht so, dass Schaeffler auf 100% EK sitzt)

    Value investing is at its core the marriage of a contrarian streak and a calculator - Seth Klarman

  • Das Angebot gilt für alle und ist durch Bankgarantien abgesichert. Die Frage ist nur, wieviel die Bankgarantien wert sind.


    Garantiegeber ist vor allem die RBS und die ist ja eigentlich fast verstaatlicht.