• Dass die Party zu Ende geht, darauf warte ich schon über zwei Jahre.


    Immerhin hat Bargeld auch einen Optionswert, wenn man mit hoher Wahrscheinlichkeit von negativer Rendite bei Aktien in den nächsten Jahren (-1 bis 2% per anno) und genügender Volalität ausgeht - siehe

    The option value of cash bei Hussman Market comment

  • lt. Google ist die Market cap aktuell 830 mrd usd oder 680 Mrd. EUR


    Naja, ein Tag hin oder her ;)..

    When a management with a reputation for brilliance tackles a business with a reputation for bad economics, it is the reputation of the business that remains intact.


    W. B.


    Investment is most intelligent when it is most businesslike.


    B. G.

  • Dann werden sie ja bald Tesla in der Marktkapitalisierung überholen. Derzeit 35 gegen 570 Mrd.

    auf jeden Fall!


    Das Argument habe ich aus dem Umfeld die letzten Tage auch öfter gehört:


    Einfach die MKap von zwei Unternehmen vergleichen und das mit der geringeren kaufen, denn die haben noch mehr Luft nach oben.


    Oh Mann, ich Depp mach hier rum mit Kennzahlen und GBs, warum hat mir die letzten 20 Jahre keiner von euch gesagt dass es so einfach ist?!?

    "Calm seas never made a good sailor"

    "Es gibt nichts Schöneres als einen warmen Regen nach einer kalten Dusche"

  • "Just another Tesla millionaire"


    https://www.330ramp.com/blog/2…o-cash-his-lottery-ticket


    Quote


    WHAT IS YOUR ULTIMATE PRICE TARGET FOR TESLA? WHAT PRICE/MARKET CAP DO YOU SEE IT REACHING AND IN WHAT TIME FRAME?

    It really depends on Tesla's execution with autonomous robotaxis, software margins, and how quickly Tesla can scale battery production. I think we could eventually see $20,000 to $30,000 per share by 2030 if they can execute, assuming no more stock splits.


    Eat your shorts...

  • Was, bloß 20.000 $ in 2030?!

    Das wären ja compounded nur 11% Anstieg p.a., deutlich unter 1% pro Monat!

    Wie lame!

    Die sollten diesen Analysten rauswerfen und einen mit bisschen mehr Optimismus einstellen 8o

    "Calm seas never made a good sailor"

    "Es gibt nichts Schöneres als einen warmen Regen nach einer kalten Dusche"

  • Rechenfehler, woodpecker: Das wären allerdings über 42% p.a. ausgehend von zuletzt 811$. Die MCap wäre dann das 24fache, nämlich 18.900 Mrd. USD... Aber hey, vielleicht gibt es dann genauso viele Tesla-Jünger wie heute Apple-Fans, bei gleich hohen Profitmargen - statt jedes Jahr das neue iDings für 700$ kaufen die halt alle 10 Jahre ein neues Tesla-Modell für 70.000$, das rechtfertigt dann den zehnfachen Börsenwert (Apple wird ja dann auch teurer sein)

  • Rechenfehler, woodpecker: Das wären allerdings über 42% p.a. ausgehend von zuletzt 811$. Die MCap wäre dann das 24fache, nämlich 18.900 Mrd. USD... Aber hey, vielleicht gibt es dann genauso viele Tesla-Jünger wie heute Apple-Fans, bei gleich hohen Profitmargen - statt jedes Jahr das neue iDings für 700$ kaufen die halt alle 10 Jahre ein neues Tesla-Modell für 70.000$, das rechtfertigt dann den zehnfachen Börsenwert (Apple wird ja dann auch teurer sein)

    Hast Recht, Taschenrechner bedienen will gelernt sein ;-)


    Dann bin ich ja beruhigt.

    Kaufen! 8o

    "Calm seas never made a good sailor"

    "Es gibt nichts Schöneres als einen warmen Regen nach einer kalten Dusche"

  • Ich bin fasziniert über die Auswirkung der E-Auto-Subventionierung.
    6.100€ klang nett, aber nicht weltbewegend.
    Irrtum! Ich sehe in letzter Zeit immer wieder Gratis-Leasingangebote für E-Autos, die sich über diese Förderung finanzieren.
    Z.B das hier: "GRATIS Renault Kangoo Z.E. Elektro (60 PS) inkl. Überführung und Wartung & Verschleiß - LF: 0,00"

    Konditionen:

    Laufzeit: 24 Monate
    Kilometer: 10.000 / Jahr
    effektive Leasingrate: 0,00 EUR netto inkl. Wartung & Verschleiß und inkl. Batteriemiete Monatliche Rate: 125€ zzgl MwSt. x 24 Monate = 3.000 € zzgl. MwSt. Sonderzahlung: 3.100€
    Bafa-Förderung: 6.100 EUR
    finaler Gesamtbetrag nach Abzug der staatlichen Förderung: 0,00 EUR!

    https://www.mydealz.de/deals/g…-monatlich-lf-000-1735852


    Das sollte den Absatz von E-Autos massiv puschen! 2 Jahre einen Geschäftswagen für lau kann man mal mitnehmen, auch wenn man deutlich weniger als 10.000 km fährt. Ich bin mir aber noch nicht klar darüber, welche Auswirkungen das auf die Autobranche (und damit Aktien) hat.
    Was denkt ihr?

    "(vii) His first priority would be reservation of much time for quiet reading and thinking, particularly that which might advance his determined learning, no matter how old he became; and
    (viii) He would also spend much time in enthusiastically admiring what others were accomplishing."


    (Ausschnitt aus Charlie Mungers Jobbeschreibung für den Chairman von Berkhire Heathaway, BH-Aktionärsbrief anno 2015)