Ist diese Aktie aktuell interssant?

  • Haste etwa keine Tiefgarage, du alter Knauser! Da kacken dir doch obendrein noch die Tauben aufs Dach 8)

    Doch hab ich. Die steht voll mit hm, lass mal zählen, 8 Fahrrädern, zwei Tretrollern, einem Fahrrad-Anhänger, mein Kayak, Dachbox, Fahrradträger, Winterreifen ^^

    Bei den anderen auch nicht besser, das ist vermutlich Teil des Problems ;-)


    Quote

    Bei Autos sehe ich viel größeres Abwärtspotenzial als bei Adidas Produkten.

    Puma mit guten Gewinnen.

    Dass die Leute keine Turnschuhe kaufen scheint also nicht das Problem?!

    "If you act out of fear, anger, despair or suspicion - this will ruin everything." - Thich Nhat Hanh


  • Gerne genommen: UG Gründen, Geschäftszweck Internethandel mit allem möglichen auf einer Plattform. Umsatz kaum. BMW X5 oder Land Rover SUV leasen wollen. :(

    Die meisten Leute geben Geld aus, dass sie nicht haben, für Dinge, die sie nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

    41% aller Statistiken sind frei erfunden.

    Edited once, last by nixda ().

  • Gut so, davon profitieren Investoren wie wir. 8o

    »In meinem Alter begreife ich, dass Zeit mein kostbarster Besitz ist.«
    »Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.«
    »Eine Aktie zu verkaufen die fällt, ist in etwa so, als ob man ein Haus für 100.000 Dollar kauft und es verkauft, sobald jemand 80.000 Dollar dafür bietet.«
    Buffett

  • Deutsche Post auch mit drauf. Auch interessant.


    Eigentlich warte ich auf denn Sell-out mit hohem VDAX um noch günstiger rein zu kommen.

    Aber ob der kommt? Häufig ja, aber notwendig ist er nicht.

    Und die Crashmonate sind rum...always remember, come back in November.

    "If you act out of fear, anger, despair or suspicion - this will ruin everything." - Thich Nhat Hanh


  • Zu Ebay Kleinanzeigen und Möbeln: Die sind gebraucht praktisch nichts oder fast nichts mehr wert. Gerade größere Schränke für Wohnzimmer oder Schlafzimmer kann man oft bestenfalls noch verschenken. Das Problem ist halt auch der Transport. Wenn ihr selbst transportieren könnt, d.h. einen Transporter habt und jemanden zum Tragen und ggf. zum Auseinander- und wieder Zusammenbauen, dann kann man Schnäppchen machen. Die Möbelhäuser bieten glaube ich in der Regel den Transport und Aufbau mit an?


    Zu SUVs und Parken auf der Straße: Bis letztes Jahr galt ein bundesweit einheitlicher Preis von 30,70 Euro pro Jahr für Anwohner-Parkausweise. Das war tatsächlich ein Witz. Eine Garage zu mieten kostet hier etwa 60-70 Euro [im Monat]; ich kann mir vorstellen, daß das in den Großstädten nochmals deutlich teurer ist. Ein Stellplatz im Freien wird vielleicht die Hälfte kosten? Auf der Straße ohne festen Platz vielleicht nochmals etwas weniger. Boris Plamer wollte in Tübingen den Preis auf 360 Euro im Jahr festsetzen, das wären gerade mal 30 Euro/Monat. Jetzt wurden es 180€ für schwere Autos, 120€ für kleine, und Sozialrabatt. Aber das wird wohl kaum jemanden davon abhalten, einen SUV zu kaufen.


    Apropos: Die Gebrauchtwagenpreise sind derzeit (immer noch) extrem hoch.


    Orsted: Ich nehme an, daß auch diese Aktie insgesamt genauso oft gekauft wird, wie sie verkauft wird. :)

    Die Umsatzentwicklung war bis letztes Jahr nicht beeindruckend, und noch weniger ist es die Gewinnentwicklung. Immer noch das Kursniveau von 2019. So geht's halt mit Megatrend-Aktien. Ich schlage immer noch Sto vor (WDVS), die nur zum Teil vom Neubau abhängen, was der Markt vielleicht übersieht.

    PS. Gestern war zu lesen, daß der ursprüngliche Plan, daß die am wenigsten energieeffizienten Gebäude nicht mehr wie ursprünglich bis 2030 modernisiert werden sollen, sondern daß ab 2030 nur noch emissionsfreie Neubauten gebaut werden sollen, und bis 2050 der Bestand emissionsfrei werden soll. https://www.tagesschau.de/ausl…utrale-neubauten-101.html

    „Die Coronakrise ist eine große Chance. Der Widerstand gegen Veränderungen wird in der Krise geringer. Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.“ – Wolfgang Schäuble

    Edited 2 times, last by Winter: Präzisierungen ().

  • Stimmt STO ist auf aktuellen Niveau attraktiver auch bei mir im Tool.


    Ich muss mich immer selber wieder dran erinnern: Ex-Megatrendaktien erst mal 3-6 Jahre cooldown, dann kann man gucken.

    "If you act out of fear, anger, despair or suspicion - this will ruin everything." - Thich Nhat Hanh


  • eine nicht-Megatrend-Aktie hätte ich noch:


    Ceconomy, mein Lockdown Zock. Damals verkauft bei 5 rum.

    Auf 1,60 runtergekommen.


    Heute mit überraschend guten Zahlen.


    ....Heizlüfter?! :/

    "If you act out of fear, anger, despair or suspicion - this will ruin everything." - Thich Nhat Hanh


  • bis 2050 der Bestand emissionsfrei werden soll

    Abriss mal aussen vor. Wie geht "emissionsfrei" bei 50er, 60er, 70er Jahre Mietskasernen?

    Nur via dick einpacken? Auf Passivhausniveau?


    Sonst braucht man immer noch Heizung.

    Und da wäre Fernwärme machbar, wenn angeboten (mit Holz?). Aber alles andere?


    Wärmepumpen? Eher nicht bei größeren Gebäuden, oder?

    Hackschnitzelheizungen? Bei Holz wird doch jetzt schon wg. Feinstaub gejammert.

    Was gibt es sonst noch?

  • Abriss mal aussen vor. Wie geht "emissionsfrei" bei 50er, 60er, 70er Jahre Mietskasernen?

    Nur via dick einpacken? Auf Passivhausniveau?

    Mal ein bisschen mehr Kreativität ;)

    • Zum Ausgleich Zertifikate / Ablass-Scheine kaufen
    • Die Emissionen einfangen (CCS)
    • Das Rechenmodell ändern (Gutschriften für Bestandsimmobilien)
    • Mit Öko Strom heizen
    • ....
  • genau deswegen schreibe ich die "Gründe".

    Bin auch auf der Lauer, aber eventuell hat der eine oder andere noch mehr "negative Gedanken" die ich nicht habe.

    Erst wenn ich ziemlich negativ eingestimmt bin, weiss ich, jetzt muss ich kaufen :-).

    Aber noch habe ich keine Angst :-)

    Ich glaube bei Adidas gehts erstmal weiter runter.


    Die Rabattschlacht im Sneaker/Sport Bereich hat erst begonnen.

    Vans haut aktuell alles mit -50% und zusätzlich -20% Rabatt raus. Also nicht nur Sale Artikel , sondern auch aktuelle Artikel. Gibt paar Interessante Goretex Schuhe


    Kids sind für die nächsten Jahre eingedeckt :-)

    Der Papa und die Mama auch :-)


    https://www.mydealz.de/deals/5…-vollpreisartikel-2061913

  • Hat sich einmal jemand die Tabakkonzerne angeschaut? Altria, BAT oder Philip Morris? Die zahlen um die 5% Dividende und ich würde auch annehmen, das in der Inflation Preissetzungsmacht haben.

  • Das war meine Idee schon vor einem Jahr, leider nicht danach gehandelt, erst im Frühjahr dann Imperial Brands gekauft nach dem Absacker, welche die letzte Zeit auch gut liefen. Die sind günstiger, weil sie halt keine gute Position in den NGPs haben.

    BAT war mir zu weit davongelaufen, da sie seit Ende 2018 in Euro um oder unter 30 pendelten, dann wollte ich nicht wieder zu fast 40 kaufen. Hoch war 2017 bei 65 Euro. Die scheinen mittlerweile alle eher fair bewertet, d.h. als defensive Beimischung kann man das immer noch kaufen, um sie ggf. in was Günstigeres tauschen zu können, falls die Börse allgemein weiter fällt, aber so gut wie Ende 2021 ist es halt nicht mehr.


    "Preissetzungsmacht". Das ist auch so ein Buzzword, das keiner nur ex post feststellen kann. Wenn, dann sollte man nur von "Preisweitergabe" sprechen, und auch das ergibt nur Sinn, wenn eine Firma eine Marge erhebt auf durchlaufende Inputkosten. Also sowas wie eine Börse oder ein Zahlungsdienstleister mit fixen Margen. Bei allen, die Endkunden ansprechen, existiert sowas nicht bzw. ist erst im Nachhinein identifizierenbar. Du kannst nicht mit Einzelhandelskunden verhandeln, wie das mit industriellen Großkunden geht. Wenn eine Firma diese mysteriöse Macht hätte, die Preise zu erhöhen, dann hätte sie das schließlich bereits getan, und zwar bis zu dem Punkt, an dem es nicht mehr geht. Unabhängig davon sind Tabakprodukte natürlich "non-discretionary" im Wortsinn, bei den davon Abhängigen. Diese Unterscheidung ergibt mehr Sinn. Also was ist verzichtbar, wenn man ärmer wird, und was eher nicht.

    „Die Coronakrise ist eine große Chance. Der Widerstand gegen Veränderungen wird in der Krise geringer. Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.“ – Wolfgang Schäuble

  • Interessanter Fund von Dave Waters (Alluvial)


    We. Connect

    französischer Microcap

    Distributor von Technik, von der ich nix verstehe

    Sehr hoher Skin in the game = kaum free float


    Quote

    • Hardware/Software distribution: PCs, laptops, tablets, hard-drives, software, etc.
    • White-labelled products: Low-cost electronic peripherals like tripods, webcams and
    connectors.
    • Custom IT solutions: Bespoke manufactured PCs, network equipment, and other
    services for large corporate clients


    Edit: besserer Link


    Research | Alluvial Capital Management, LLC

    “Investment is most intelligent when it is most businesslike.” -Benjamin Graham

  • Wo wir bei Schiffen sind.

    Hapag, vom Hoch weg innert fünf Monate halbiert, was sagt ihr zu denen.


    Frachtraten sind schon wieder im Keller, vermutlich ist das der Grund. Aber ob das so bleibt?! Oder ist das der Bullwhip der jetzt in die andere Richtung pendelt.

    "If you act out of fear, anger, despair or suspicion - this will ruin everything." - Thich Nhat Hanh


  • Wo wir bei Schiffen sind.

    Hapag, vom Hoch weg innert fünf Monate halbiert, was sagt ihr zu denen.


    Frachtraten sind schon wieder im Keller, vermutlich ist das der Grund. Aber ob das so bleibt?! Oder ist das der Bullwhip der jetzt in die andere Richtung pendelt.

    Aus dem Kopf: Container-Frachtraten haben sich mehr als halbiert, außerdem soll 2023 ff. noch viel mehr Tonnage vom Stapel laufen. Wenn Containerschiffe, dann eher Lessors (GSL, Danaos, MPC Container, ...) als Liner.

    "Hey Du, möchtest Du ein A kaufen?" Standard & Poor's (zitiert aus: Marc-Uwe-Kling: Der falsche Kalender - 365 falsch zugeordnete Zitate)