Zahlen & Fakten zu SARS-CoV-2 (Corona Virus)

  • Du brauchst gar nicht soweit zu fahren um irre Szenen zu sehen.

    Fahr mal am WE nach Heidelberg.

    Bums Voll die Innenstadt, Gastro , Cafés Abstand ? Kannst vergessen.

    Die Bergbahn fuhr nur bis zum Schloss , zu voll !

    Viele Touristen aus anderen Ländern waren auch da.

    Corona ? Nix gehört.


    Weiter gehts nach Strasbourg : Auch da alles voll, Gastronomie , Kneipen Innenstadt, Masken vereinzelt in den Shops. Bei großen Ketten wie Zara hatten alle eine Maske aber in der Rivetoile-Mall trägt niemand eine Maske, nur wenn sie in die Stores direkt reingehen.

    Und ich dachte Strassburg die Ecke war Hochgebiet von Corona ? Vor Ort spürt man gar nichts davon !

  • Ich glaube, die Pandemie ist jetzt offiziell beendet. Ich wollte gerade mal nachsehen, wie die Zahlen in Frankreich und den Niederlanden sind, aber die Rubrik ist in der FAZ erstmals seit Monaten verschwunden.

    Bekanntlich hält man ja nur jene Menschen für normal, die man noch nicht so gut kennt. (SPON)

  • Ich habe den Eindruck, dass gilt:

    Sommer in Europa = draussen (warm aber nicht zu heiß) = kein/wenig Problem

    Sommer in USA/Mexiko = drinnen (Klimaanlage, weil draussen zu heiß)) = großes Problem


    Spannend wird es dann wenn gilt:

    Herbst/Winter in Europa = drinnen = ? Problem?

  • Ich auch.


    Weihnachtszeit kann man schonmal ohne Verwandtenbesuche planen ;-)

    Exponentialfunktion zu Polynomfunktion zu linearer Funktion verhält sich wie: Darth Vader zu Frodo zu Mickey Mouse.

    "If you have a nail and a hammer, then use it!"

  • Hier noch einmal ein interessanter Artikel über den billigen (USD $2) und schnellen (30 minuten) Test von Abbott gegenüber den deutlich teureren (Faktor 30-50) und langsameren (2 Tage) aber auch sehr viel empfindlicheren Tests u.a. von Roche.


    Der Punkt ist, das die Virenlast in Hals und in der Nase nach der Erkrankung exponentiell steigt (linke Flanke), und das Zeitfenster für eine Entdeckung zwischen den beiden Tests daher nur wenige Stunden ausmacht (X-Achse zwischen den L-Linien). Die Wahrscheinlichkeit, das der Test aber genau in diesem Zeitfenster gemacht wird sehr gering ist, d.h. der billige, schnelle und grundsätzlich selbst durchführbare Test für die Diagnostik in der Praxis kaum einen Unterschied macht. Wegen der geringen Kosten könnte man ihn aber z.B. bei Schulkindern auch täglich durchführen.


    https://www.medrxiv.org/conten…101/2020.06.22.20136309v2

    pasted-from-clipboard.png


    Hier ist der Autor im Interview :


    (Man beobachte bei der ersten Frage auch die Dame oben links):

    41% aller Statistiken sind frei erfunden.

    Edited once, last by nixda ().

  • Bei uns in der Region ist der erste See bereits wieder abgesperrt .

    Totales Chaos am WE


    Das wird ein Spaß wenn nächste Woche die Ferien beginnen . Bars , Diskos zu -> die Temperatur auf der Emotionsskala bewegt sich weiter nach oben in den tiefroten Bereich


    Der Breitenauer See wird ab Freitag gesperrt


    Region Obersulm und Löwenstein ziehen Konsequenzen: Der Breitenauer See wird nach dem Besucher-Chaos am vergangenen Wochenende bis auf Weiteres gesperrt. Die Durchsetzung und Kontrolle der Corona-Maßnahmen seien nicht mehr leistbar.“


    https://www.stimme.de/heilbron…er-sees;art140897,4376281

  • ... und wie in Frankfurt am liebsten Opernspiele.

    Das ist aber leider kein Witz sondern zeigt, was sich da aufstaut und wie sich das entlädt. So Aktionen wie in Stuttgart oder Frankfurt werden wir noch weitere sehen, fürchte ich.

  • Quote from n-tv Liveticker

    +++ 13:29 Fränkische Kleinstadt entwickelt sich zum Hotspot +++

    Neuer Corona-Hotspot in Franken: Mit Massentests und geschlossenen Schulklassen will Rehau einen Corona-Ausbruch eindämmen. In der Kleinstadt im Landkreis Hof waren nach mehr als einem Monat ohne neue Infektionen innerhalb weniger Tage 15 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Der erste Covid-19-Fall sei ein Familienvater gewesen, sagte Landrat Oliver Bär. Bei zwei seiner Kinder sei das Virus ebenfalls nachgewiesen worden. Deshalb stehen auch zwei Schulklassen in Rehau unter Quarantäne. "Bislang gibt es mit Ausnahme der Kinder des Familienvaters keine positiv Getesteten in der Schule", sagte Bär. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, können sich alle der knapp 10.000 Einwohner seit heute kostenlos an einer mobilen Teststation auf das neuartige Virus testen lassen. Zudem soll es Tests in den Seniorenheimen geben

    Nur so, kann man eine zweite Welle stoppen.

    »In meinem Alter begreife ich, dass Zeit mein kostbarster Besitz ist.«
    »Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.«
    »Eine Aktie zu verkaufen die fällt, ist in etwa so, als ob man ein Haus für 100.000 Dollar kauft und es verkauft, sobald jemand 80.000 Dollar dafür bietet.«
    Buffett

  • ... und wie in Frankfurt am liebsten Opernspiele.

    Das ist aber leider kein Witz sondern zeigt, was sich da aufstaut und wie sich das entlädt. So Aktionen wie in Stuttgart oder Frankfurt werden wir noch weitere sehen, fürchte ich.

    Man kann das Jungvolk ja verstehen, eher wird man vom Blitz getroffen, als dass einem jungen Menschen Covid-19 was anhaben kann.


    Huch...

    Bekanntlich hält man ja nur jene Menschen für normal, die man noch nicht so gut kennt. (SPON)

  • https://www.deutschlandfunk.de….html?drn:news_id=1154032

    Quote

    Wie lange bleiben Aerosole in der Luft?

    Die Übertragung des Coronavirus über Aerosole ist auch Thema mehrerer Studien. US-Forscher unternahmen ein Experiment, bei dem Testpersonen in einem geschlossenen Raum 25 Sekunden lang den kurzen Satz „Stay healthy!“ laut wiederholen sollen. Wegen der dann gezählten Mikro-Tropfen gehen die Wissenschaftler davon aus, dass eine coronainfizierte Person beim normalen Sprechen im Schnitt pro Minute rund tausend virusbelastete Tröpfchen ausstößt, die etwa acht Minuten lang in der Raumluft schweben. Die Forscher plädieren daher für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.


    Stoßlüften: Mit weit geöffneten Fenstern sorgt dies am schnellsten für einen Luftaustausch. So wird zwar die Gefahr einer Ansteckung über Aerosole geringer, ausschließen lässt sie sich allerdings nicht. Lüften müsste auch aus Sicht des Virologen Drosten stärker in den Blick genommen werden. Wenn das Virus in der Raumluft stehe, müsse es zum Beispiel mit einem Ventilator hinausbefördert werden, sagte er und betonte: „Im Alltag sollte man sich eher vielleicht aufs Lüften konzentrieren und weniger auf das ständige Wischen und Desinfizieren.“

    »In meinem Alter begreife ich, dass Zeit mein kostbarster Besitz ist.«
    »Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.«
    »Eine Aktie zu verkaufen die fällt, ist in etwa so, als ob man ein Haus für 100.000 Dollar kauft und es verkauft, sobald jemand 80.000 Dollar dafür bietet.«
    Buffett

  • Den finde ich auch lustig (Bezahlschranke):


    https://www.faz.net/aktuell/ge…um-bemerken-16871981.html


    Es geht darum, wie man wissen kann, wieviel Aerosole sich in einem Raum (z.B. Büro) befinden. Da das alles von 10.000 Parametern abhängt und direkt kaum im Alltag zu messen ist, wird vorgeschlagen, einfach das CO2 zu messen. Da gibt es recht einfache sogenannte CO2-Ampeln, ursprünglich nicht zur Pandemiebekämpfung gedacht, sondern normaler Arbeitsschutz. Grob gesagt zeigen die an, wann es Zeit zum Lüften ist.

    Bekanntlich hält man ja nur jene Menschen für normal, die man noch nicht so gut kennt. (SPON)

  • Den finde ich auch lustig (Bezahlschranke):


    https://www.faz.net/aktuell/ge…um-bemerken-16871981.html


    Es geht darum, wie man wissen kann, wieviel Aerosole sich in einem Raum (z.B. Büro) befinden. Da das alles von 10.000 Parametern abhängt und direkt kaum im Alltag zu messen ist, wird vorgeschlagen, einfach das CO2 zu messen. Da gibt es recht einfache sogenannte CO2-Ampeln, ursprünglich nicht zur Pandemiebekämpfung gedacht, sondern normaler Arbeitsschutz. Grob gesagt zeigen die an, wann es Zeit zum Lüften ist.

    Super Lifehack, danke für den Hinweis.

    Vielleicht stelle ich so ein Ding mal auf im Großraumbüro oder unseren tollen modernen "Glaskasten"-Besprechungsräumen ohne Fenster. Gehen offenbar so ab 100 EUR los...


    Könnte man auch ins Theater, Restaurant im Winter etc mitnehmen.

    Exponentialfunktion zu Polynomfunktion zu linearer Funktion verhält sich wie: Darth Vader zu Frodo zu Mickey Mouse.

    "If you have a nail and a hammer, then use it!"

  • In der Türkei ist Corona passé.


    Heute findet das erste Gebet in der Hagia Sofia Moschee in Istanbul statt und die Masse strömt hin.

    Mitten drin die Regierung inkl. Erdogan.

    Nach diesen Bilder glaubt niemand mehr an Corona in der Türkei.


    Könnt Ihr hier live mitverfolgen , wie voll das ist:



    https://www.sozcu.com.tr/2020/…f-hice-sayiliyor-5949374/


    Wenn es Corona gibt, dann müsste das das "Superspread Event" werden.



    EDIT:


    übrigens , mal abgesehen von Corona .

    Durch die live Sendung habt Ihr einen Einblick in das Freitagsgebet der muslimischen Welt in einem moderneren islamischen Land (bitte lasst mal die Vorurteile weg und versucht das aus der kulturellen Brille anzuschauen.) Auch Einblicke in die Moschee Hagia Sofia sind sehr interessant .

  • Aber alle haben immerhin Masken auf.


    Das hätte ich jetzt nicht erwartet.

    Exponentialfunktion zu Polynomfunktion zu linearer Funktion verhält sich wie: Darth Vader zu Frodo zu Mickey Mouse.

    "If you have a nail and a hammer, then use it!"