Zahlen & Fakten zu SARS-CoV-2 (Corona Virus)

  • das glaub ich auch.


    Der sonnt sich schon arg in seiner Kassandra-Rolle.

    Denke heimlich wünscht er sich dass es ewig so weiter geht.


    Ansonsten muss er nämlich ins Junglecamp, denn sonst will den doch echt kein normaler Mensch mehr sehen!

    "Calm seas never made a good sailor"

    "I am not at all cynical, I have merely got experience, which, however, is very much the same thing" - Oscar Wilde


  • und weiter geht’s mit “Schönrederei und Geschwafel”

    Wieder ein „Pilot-Projekt”

    14.000 Zuschauer bei der EM in München erlaubt.


    Söder meint:


    „EM ist eine Sondersituation“

    „Die Fußball-EM ist eine Sondersituation, die wir haben“, erklärte Söder. Die Partien vor Zuschauern könnten als Pilotprojekt für den weiteren Profisport betrachtet werden. Die EM-Spiele würden mit einem strengen Hygiene- und Sicherheitskonzept begleitet werden.”


    was wohl Lauterbach dazu sagt ?


    https://www.rheinpfalz.de/sport_artikel,-bild-em-spiele-in-münchen-vor-rund-14-000-zuschauern-_arid,5211228.html

  • Post by Sutje ().

    This post was deleted by the author themselves ().

  • Die DFB Schickeria in München regelt, man hat halt nen direkten "Draht" in die Staatskanzlei ...


  • Richard Neher und Erik van Nimwegen vom Biozentrum Basel erklären, warum sie einen Brief mitunterzeichnet haben, der eine genaue Untersuchung über den Ursprung von Sars-CoV2 fordert.

    "Foreign aid is a phenomenon whereby poor people in rich countries are taxed to support the life-styles of rich people in poor countries" - Lord Peter Bauer

  • Ich bin seit Wochen mal wieder auf den Hamburger Innenstadt Pöbel getroffen, weil ich da lang musste.

    Unglaublich. Komplett das Gegenteil zum gemäßigten Verhalten das ich letztes Mal wahr genommen habe. Ungefähr 90% tragen Maske (in den Bereichen wo die Pflicht besteht und eindeutig gekennzeichnet ist) : am Arm, in der Hand, überm Kopf, am Kinn... Als Bedeckung von Mund und Nase auf jeden Fall weniger als die Hälfte. Man hängt dicht aufeinander, die gastro hält die Abstände nicht ein.... Präsens von Polizei / Ordnungsamt NULL.

    Hab echt nen Hals. Weniger auf die assis, als auf die Stadt. Ohne Kontrolle / Sanktionierung kann man sich die Regeln auch direkt sparen.


    Edith : mir könnts egal sein, hol mir gleich den 2. Schuss Biontech. Aber ich befürchte, dass es wieder knallen wird und hard gelockdownt werden muss. Und zwar egal ob geimpft oder nicht.

    Natürlich möchte ich auch Freunde treffen und mich draußen bewegen, aber sooo bekloppt kann man garnicht sein wie der Pöbel auf der Mönckeberg Straße. Bei mir im "Problem-Viertel" sieht es deutlich zivilisierter aus. Die Leute sind in den Parks, genießen das Wetter aber drängen sich nicht so aufeinander.

    "markets can stay longer irrational than you solvent"

    🚀🚀🚀 YOLO -> TO DA MOON 🚀🚀🚀

    Edited 2 times, last by 1000prozent ().

  • Herr Drosten über das Kamel als Virus-Träger:

    "Man kann die Kamele ja impfen. Es sind ja Nutztiere, die sind ja verfügbar, die stehen ja rum. Nur haben Kamele zum Teil extreme Verkaufs­preise, und ihre Halter möchten sie oft nicht impfen lassen: Wenn man da reinsticht mit einer Impf­nadel, ist das für viele Besitzer so, wie wenn die S-Klasse einen Kratzer abbekommt."


    Als Quelle von Sars-2 favorisiert Drosten die Karnivorenzucht. Nicht dass das jetzt China-Bashing ist, vielleicht ja vom US-Geheimdienst erfundene Schauergeschichten, aber die Saga geht so: Den bekannten Schleichkatzen und Marderhunden, die bekannt sind als Ursprung von Sars-1, sind immer noch Hauptnutztier in der chinesischen Pelzindustrie, da werden auch immer Wildtiere dazugenommen, und die fressen die kleinen Fledermäuse, die in der Fledermaushöhle von der Decke fallen und wiederum die Viren beherbergen. Dann werden die Schleichkatzen ihrer Felle beraubt, indem man ihnen diese angeblich bei lebendigem Leibe abzieht, was natürlich bei den schreienden Tieren eine gewisse Aerosolabsonderung in Richtung der Fellabzieher mit sich bringt.


    https://www.republik.ch/2021/0…en-woher-kam-dieses-virus

    Bekanntlich hält man ja nur jene Menschen für normal, die man noch nicht so gut kennt. (SPON)

  • Was eine EM alles so bewirken kann?!

    Zuschauer im Stadion, Aufhebung vom Alkoholverbot und Aufhebung der Maskenpflicht in München.


    "Die Landeshauptstadt München hebt ab diesem Mittwoch die Maskenpflicht in der Innenstadt auf. Ab 9.00 Uhr am Vormittag können die Bürgerinnen und Bürger in der Fußgängerzone und den umgebenden Straßen auch tagsüber wieder frei durchatmen, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Auch das Alkoholkonsumverbot werde gelockert."


    https://www.zeit.de/news/2021-…ps%3A%2F%2Fwww.google.com

  • Aufhebung der Maskenpflicht in München.

    Ein Glück.

    Also echt nix gegen Masken drinnen, grade im ÖPNV, das kann meinetwegen in der Erkältungssaison dauerhaft so bleiben.

    Aber draussen erachte ich die als absolut überflüssig, und als einen der seltsamen symbolischen Aktionismusschüben dieser Pandemie.

    Wir wissen doch langsam wie sich Aerosole verteilen.

    Und weiß nicht ob das an meinem allergischen Asthma oder an meiner zu hohen Gehgeschwindigkeit liegt, aber ich finde die draussen auch extrem lästig zumal bei hohen Temperaturen.

    "Calm seas never made a good sailor"

    "I am not at all cynical, I have merely got experience, which, however, is very much the same thing" - Oscar Wilde


  • Ein Glück.

    Also echt nix gegen Masken drinnen, grade im ÖPNV, das kann meinetwegen in der Erkältungssaison dauerhaft so bleiben.

    Aber draussen erachte ich die als absolut überflüssig, und als einen der seltsamen symbolischen Aktionismusschüben dieser Pandemie.

    Wir wissen doch langsam wie sich Aerosole verteilen.

    Und weiß nicht ob das an meinem allergischen Asthma oder an meiner zu hohen Gehgeschwindigkeit liegt, aber ich finde die draussen auch extrem lästig zumal bei hohen Temperaturen.

    und bei dem aktuellen schwülen Wetter mit der Maske denke ich spontan an die Verhörmethoden der CIA

  • Als psychologisch interessierter Mensch möchte ich noch an die Funktion der öffentlich getragenen Maske als Unterwerfungsgeste an die Obrigkeit erwähnen, als eine Art neuzeitlicher Gesslerhut.

    George Orwell beschreibt in seinem Erfahrungsbericht "Homage to Catalonia" seine Erfahrungen im spanischen Bürgerkrieg. Beeindruckt hat mich insbesondere seine Beschreibung der spanischen Anarchisten. Es vertrug sich nicht mit ihrem Stolz, im Kugelhagel feige Deckung zu nehmen.

    Das Resultat kennen wir ja.


    Edith: Heute verleiht man Darwin Awards.

    Don't wrestle with pigs. You both get dirty and the pig likes it. (M. Twain)

  • die Funktion der öffentlich getragenen Maske als Unterwerfungsgeste an die Obrigkeit

    Das ist wohl Empfindungssache. Andere Leute ziehen sowas an, wenn sie eine Bank überfallen wollen :D

    "Foreign aid is a phenomenon whereby poor people in rich countries are taxed to support the life-styles of rich people in poor countries" - Lord Peter Bauer