Al Sting Meister

  • Männlich
  • Mitglied seit 3. Juli 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.888
Erhaltene Likes
287
Punkte
14.843
Profil-Aufrufe
6.297
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Türkische Aktien verfasst.
    Beitrag
    Türkischer Braindrain?
    Ernstzunehmende Größenordnung oder aufgebauscht?
    http://m.spiegel.de/wirtschaft…t-das-land-a-1241745.html
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Wahljahr 2017 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von cktest)

    Merz zeigt damit erneut, was für ein dankbarer Gegner er für die linken Parteien gewesen wäre. Immer auf dem Weg durch unnötige Fettnäppfchen, hätte er der perfekte Wegbereiter für Rot-Rot-Grün werden können.

    Schon schade, das sich 20…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Wahljahr 2017 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von woodpecker)

    Zur Abwechlung hat sich die Union halt mal eine wirklich offene Abstimmung ihrer Delegierten gegönnt, man könnte auch von lebendiger innerparteilicher Demokratie reden. Für den Kanzlerwahlverein in der Tat ungewöhnlich.
    Sonst wird…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema (hidden) champions verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von memyselfandi007)

    Ich würde "bei Zyklikern" streichen. Auch bei wenig zyklischen Unternehmen finden Rückgänge bevorzugt am Ende von Börsenzyklen statt, weil wie beschrieben das Management die gewohnten Kurse für ihre Boni erhalten wollen.
    Ich…
  • Al Sting

    Like (Beitrag)
    (Zitat von DrPepschmier)

    Das ist wohl nicht klar rübergekommen.
    Meine Verachtung war nicht gegen Aktienrückkäufe "per se" sondern gegen das Timing bzw. das Kursniveau gerichtet.
    Als Covestro die Rückkäufe beschlossen hat war der Kurs irgendwo bei 80-90…
  • Al Sting

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Matze)

    Deshalb finde ich Dividende besser, da wird Jahr für Jahr x% ausgeschüttet und somit eine stetige Gewinnmitnahme, falls die AG Pleite geht, hab ich wenigstens die Dividende gehabt ;-)
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Standort Deutschland verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von dev)

    Kenne ich insbesondere von kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen.
    Beispielsweise bei uns die kommunale "ProPotsdam: https://www.pnn.de/potsdam/woh…er-tauschen/21317436.html
    Das ist im wohnungspolitischen Interesse der…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Die Lage verfasst.
    Beitrag
    Die Frage würde ich mit Blick auf Salzgitter auf Stahlindustrie allgemein ausweiten wollen.
    - Vor- oder Nachteile der Sanktionen?
    - Abhängigkeit eher von Autoherstellern (unsichere Zeiten voraus), Bauwirtschaft (boomt gerade) oder noch anderen Branchen…
  • Al Sting

    Like (Beitrag)
    Ein aktuelles Beispiel aus Metzingen habe ich am Wochenende kennengelernt: http://www.communia-metzingen.de/firmen.html. Sie scheinen wohl Unterstützung von Unternehmern zu haben, aber sind noch in einem frühen Stadium.
  • Al Sting

    Like (Beitrag)
    (Zitat von witchdream)

    Wohnungsgenossenschaften wären ein Akteur. Sie vermieten meist unter dem aktuellen Marktpreis und man bekommt auf seine Einlage bei vielen noch eine Dividende von 2 - 4%. Viele können das aber nur machen, weil sie über…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Standort Deutschland verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)


    Hast du aktuelle Beispiele dafür? Von der Förderung von Wohnungsbaugenossenschaften durch den Arbeitgeber habe ich das letzte Mal (kein Scherz) aus dem Kaiserreich gehört.
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Die Lage verfasst.
    Beitrag
    Kannst auch nach "Prima-Markt" googeln, so heißt beispielsweise der mir bekannte russische Laden in Potsdam.
    Das scheint deren "Zweitmarke" für unabhängigere oder kleinere Märkte zu sein: https://monolith-gruppe.net/vertriebsmarken/prima-markt.html

    Aber…
  • Al Sting

    Like (Beitrag)
    Ich fand dieses Interview in der Zeit zum Thema Hartz IV interessant.
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Die Lage verfasst.
    Beitrag
    E gibt mittlerweile in Deutschland Supermarktketten mit russischem Sortiment mit über 100 Filialen. https://monolith-gruppe.net/vertriebsmarken/mix-markt.html
    Da überrascht es mich wenig, dass auch in dieser Nische ein russischer Discounter mit…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Standort Deutschland verfasst.
    Beitrag
    Fefe hat zu dem Thema einen interessanten Leserbrief eingestellt.
    (Zitat)

    https://blog.fefe.de/?ts=a2fad4b7

    Die Logik hat etwas.
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Metro AG verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von dev)

    Einen ähnlichen Eindruck gewinne ich auch gerade bei C&A, wo ich recht gerne einkaufe.
    1. Diese bieten regelmäßig Rabatte an, entweder in normalen Aktionen oder als "Wiederkommensbonus" nach einem Einkauf. So 20% auf alles zum Black…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Agraraktien - Kalorien fürs Depot? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von woodpecker)

    "mindestens bis Weihnachten" ist jetzt aber keine wirklich lange Sicherheit, eher Fahren auf Sicht.
    http://www.faz.net/aktuell/rhe…erra-sicher-15922133.html
    (Zitat)

    Das sollte also auf den teuren Bau einer Pipeline hinauslaufen. Aus…
  • Al Sting

    Like (Beitrag)
    (Zitat von memyselfandi007)

    Das mag sein.
    Ich bin durchaus d'accord dass das aktuelle(!) Umfeld für Neugründungen hervorragend ist.

    Ich bin allerdings der Ansicht, der "Bruch" den wir heute sehen, wird überschätzt.

    Auch wenn es langweilt, aber ich muss…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Die Lage verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von memyselfandi007)

    Definitiv.
    Auch wenn "Jüngern" wie mir, die die "alten" Argumente aus eigener Erfahrung gut verstanden und denen genau diese neuen Erfahrungen fehlen, die Richtungsänderung schwer verständlich sein mag.

    (Zitat)

    Ich bin…
  • Al Sting

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Online-Broker? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von dev)

    Ich habe es bei Verwandten erlebt, die mit der Citibank in die Schuldenfalle rutschten und darin ausgenommen wurden, ähnlich wie hier beschrieben: https://www.sueddeutsche.de/wi…ch-ueberschuldet-1.900890

    War definitiv ihre Schuld, mehr…