Posts by chfin

    Falls via Mutation so richtig Druck aufs System kommt:


    Anpassung Corona mRNA Impfstoff sei innerhalb von 4-6 Wochen machbar (Biontech).

    Vermutlich zzgl. Phase I Studie

    und Zulassung parallel zu Produktion/Logistik.

    macht optimisisch 3 Monate.


    Teilübersetzung DeepL :

    Der Impfstoff, der unter der Leitung der weltbekannten ungarischen Forscherin Katalin Karikó mit Hilfe der Boten-RNA (mRNA)-Technologie entwickelt wurde, kann innerhalb von sechs Wochen an die neue Variante angepasst werden. Katalin Karikó hat nun die sechs Wochen auf vier Wochen verkürzt.

    Na, wäre eine gute Nachricht zu omikron und covid insgesamt


    Ergänzung (n-tv):

    "Die Patienten klagen meist über einen schmerzenden Körper und Müdigkeit, extreme Müdigkeit, und wir sehen es bei der jüngeren Generation, nicht bei den älteren Menschen", sagte sie [Frau Coetzee]. Es handele sich nicht um Patienten, die direkt in ein Krankenhaus eingeliefert würden, sagte Coetzee.


    Keiner von ihnen habe einen Geschmacks- oder Geruchsverlust beklagt.


    Welche Auswirkungen die neue Variante auf andere Länder hat, ist schwer vorauszusagen. Zwei Faktoren entsprechen nicht den Begebenheiten wie beispielsweise in europäischen Ländern oder den USA. Zum einen sind in Südafrika nur rund 24 Prozent der Menschen vollständig geimpft. Zum anderen sind nur etwa sechs Prozent der Bevölkerung über 65 Jahre alt.


    siehe auch The Telegraph

    Klimaanlage als Umwältzpumpe?

    nach dieser Quelle: Zimmertür auf, maskenloses Gesicht rausgehalten, und wieder zurück ins Zimmer


    Quote

    At some point after checking into the Regal Airport Hotel, he opened his room door wearing no mask or a mask with a one-way valve.

    Omicron flew out of the hotel room, spent an unknown amount of time in the corridor, and then went into the room of the hotel guest opposite, a Canadian aged 62.

    Hm, Mediziner berichten - läuft das unter Zahlen/Daten/Fakten?


    Na, wäre eine gute Nachricht zu omikron und covid insgesamt (Link geändert, jetzt Telegraph)


    Quote

    Angelique Coetzee, Vorsitzende des südafrikanischen Ärzteverbands South African Medical Association (SAMA), spricht jedoch von einem "Hype" um die neue Variante. In Zusammenhang mit Omikron sei bislang nur eine "milde Erkrankung" beobachtet worden. Laut Coetzee zeigten Infizierte für ein bis zwei Tage Symptome wie Muskelschmerzen, Müdigkeit und Unwohlsein. "Wir haben festgestellt, dass Infizierte nicht an Geruchs- oder Geschmacksverlust leiden", so Coetzee. Beobachtet worden sei auch ein leichter Husten. Auffällige Symptome gebe es jedoch nicht.

    Tatsächlich entfallen 65% der Preiserhöhung auf die CO2-Abgabe.

    Ich habe auch gerade eine Preiserhöhung bekommten wg CO2 per 01.01.2022.

    Um 0,1ct / kWh.


    Und das soll bei dir 65% von 19% Erhöhung ausmachen?

    Da ist irgendwas faul.

    Ebenso bei der Kreditschöpfung, da landet der Zins....äh wo eigentlich? Bei der ZB? Oder der Geschäftsbank?

    Meine laienhafte Meinung: Beim Kreditgeber. Oft eine Bank ist, die das Geld für den Kredit geschöpft hat.

    Joe will über Bauchgefühl/Moralische Unwuchten/also "das Große Ganze" aus Sicht seiner Gruppe reden (auch wertvoll), Bucc geht nicht drauf ein.

    Und was soll das Bauchgefühl bringen?

    Eine Runde Mitleid? Oder Verstärkung der Verschwörungstheorien?

    Danke, nein.


    Bzw. wie soll man auf diverse Behauptungen eingehen, die den Faktencheck nicht überleben?

    Indem man die Fakten nennt/verlinkt?

    Was vom Adressaten hartnäckig ignoriert wird.

    Und dann? Munter im Kreis.

    Nein, dank.


    Da hilft m.E. nur ein Cut.

    Schöne Zusammenfassungzum Thema

    Wie ansteckend sind Corona - Geimpfte?


    Fazit: erheblich weniger als Ungeimpfte.

    Wieviel weniger hängt wieder von den üblichen Faktoren ab: wie lang ist die Impfung her, wie alt sind die Geimpften

    Ok, für die meisten hier nichts Neues.

    Aber für den einen oder anderen vielleicht doch?

    ok Joe, noch ein Versuch,

    Du vergleichst Coronatote mit Verkehrsunfalltoten

    Verkehrstote ein signifikanter Anteil ist bei der durchschnittlichen Lebenserwartung

    na das müssen dann ja wohl recht viele sein. Wieviele wohl?

    wie wäre es mit Fakten

    Verkehrstote

    aha, 1128 im ersten Halbjahr 2021. Also in etwa 2300 im Jahr


    Und wie ist das jetzt mit Corona?

    Nehmen wir den ersten besten Google Link von Statista

    Oh, knapp 100.000 in knapp 2 Jahren, Für den Vergleich auf ein Jahr bezogener Mittelwert 50.000


    1 Jahr Corona entspricht hinsichtlich Todesfälle also rund 22 Jahre Verkehr.


    Viel Spaß, Joe, beim weiteren Corona-Impfgeschwurbel. Aber erst mal ohne mich.

    Es gibt zwar eine Anpassung, aber sie wird nicht herausgegeben. Somit bleibt die Verwunderung, warum nicht.

    Die Antwort darauf hatten wir auch schon.

    Du kreist.

    Denn üblicherweise wartet man bei Arzneimitteln vor Inverkehrbringen ab, bis die Studiendaten vorliegen. So auch hier.

    Insbesondere, wenn wirksame Mittel bereits vorhanden sind, siehe oben - die Originalvariante hilft auch gegen Delta.

    Derigokonto

    Istambul steht bei Degiro auf der Liste der Börsenplätze. Soweit gut.

    Aber hat schon jemand dort gekauft? Erfahrung?


    Ich habe im Hinterkopf, dass ich für Türkei eine türkische Steuernummer oder Zulassung oder Ähnliches brauche und damit ist das für mich tot.

    Hatten wir schon mal hier im Forum. In Zusammenhang mit einer türkischen Bank mit Filiale in D.

    Ich haette nichts gegen Impfungen die auf Delta angepasst sind. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen

    Joe

    du solltest etwas weiter als die bis zur ersten Zeile lesen. Gelegentlich kommen da ganz interessante Info.

    zB

    .. beschwerst Du Dich also zuerst, dass der ursprüngliche Impfstoff angeblich kaum geprüft wurde (was m.M. nach absolut nicht stimmt) und dann fordest Du genau das, nämlich Schnelligkeit zulasten von ausreichenden Studien.

    Gleichzeitig wurde geprüft und gezeigt, dass man mit dem ursprünglichen Impfstoff mit boostern wieder eine sehr hohe Wirksamkeit auch gegen Delta hat. Wo soll da jetzt das Problem sein? Ich persönlich hab lieber eine drittes Mal den Impfstoff, den ich eh hatte, als einen auf die Schnelle gegen Delta angepassten, nach dem Motto, wird schon passen, ist ja ähnlich.

    was meinst Du mit meinen Tatsachenbehauptungen?

    du hast ein kurzes Gedächtnis



    das hier


    Tatsachenbehauptung

    Bleibt [..] die verwunderung, warum der Impfstoff nicht angepasst wird.


    ohne Wissen dazu

    .. war nicht bekannt, dass es eine Anpassung gegeben hat. ..


    Der nächste nimmt dann deine Behauptung als Realität und verbreitet das in Schwurblerkreisen weiter:

    Der joe, der hat gesagt .. und der muss es doch wissen

    Sie wird offenbar nur nicht gekauft und verteilt?

    Richtig. Warum sollte sie?

    Denn üblicherweise wartet man bei Arzneimitteln vor Inverkehrbringen ab, bis die Studiendaten vorliegen. So auch hier.

    Insbesondere, wenn wirksame Mittel bereits vorhanden sind, siehe oben - die Originalvariante hilft auch gegen Delta.


    PS

    vielleicht solltest du deine Tatsachenbehauptungen eher als Frage statt als Aussage formulieren, wenn du schon keine Info dazu hast sondern mutmaßt