Posts by Winter

    Der digitale Impfnachweis läuft nicht. Soll erst zum Ende des zweiten Quartals kommen. Was ist daran so kompliziert?

    https://www.bundesgesundheitsm…gitaler-impfnachweis.html

    Ich habe meinen zweiten Termin schon im Mai - ob man ein Token dann nachträglich erhält? Der gelbe Impfpass dürfte für Urlaubszwecke wohl ausreichen - Gelbfieberimpfungen etc. weist man ja auch nicht anders nach -, aber für eventuelle "Impfprivilegien" im Alltag ist er ungeeignet, wie derzeit von RLP beschlossen: Rheinland-Pfalz beschließt Ausnahmen für vollständig Geimpfte

    Ich mach mal hier weiter (aus dem Lage-Thread):

    Wer will sollte mal schleunigst Flüge buchen für den Sommer denn da wird es voll werden und die Preise klettern bereits kräftig.

    Hm. Ich habe morgen einen Impftermin als Angehöriger für Biontech/Pfizer. Die zweite Impfung dann in einigen Wochen, noch eine Woche später sollte der Impfschutz dann gegeben sein. Aber was soll ich jetzt buchen? Die Lage ist unübersichtlich, in welches Land man überhaupt einreisen darf und es kann auch in 1-2 Monaten schon wieder ganz anders aussehen, dazu dann die vorgeschriebene Quarantäne bei Rückkehr von als Risikogebiet eingestuften Zielländern (was die meisten sein dürften), und selbst wenn man problemlos ein- und rückreisen darf: Was kann man schon vor Ort machen, wenn man nicht am Strand herumliegen will? Wenn die Gastronomie und Sehenswürdigkeiten geschlossen sind, macht es keinen Spaß.

    Private Flüge dürften dabei noch problematischer sein als Pauschalangebote von Reiseveranstaltern wie L'tur, die immerhin offenbar eine Corona-Versicherung anbieten (kostenlose Stornierungsmöglichkeit).

    Die Kosten für den PCR-Test dürften noch dazukommen. Mir scheint, daß das wieder eine schwierige Urlaubssaison wird und man vielleicht besser von umfangreichen Fernreisen absieht und sich besser spontan mit Auto oder Zug auf Deutschland oder die Nachbarländer beschränkt.

    Die Landratsämter machen sicherlich Osterurlaub und melden daher evtl. mit Verzögerung, aber schon am 31.3. stagnierte der gleitende 7-Tages-Durchschnitt der Zahl der Neuinfektionen beinahe gegenüber dem Vortag. Insofern wundert es, daß ausgerechnet jetzt ein neuerlicher Lockdown diskutiert wird (Laschets Brückenlockdown). Die britische Mutante macht laut der SPON-Grafik bereits fast 100% der Neuinfektionen aus, d.h. auch von dieser Seite wäre nicht zu befürchten, daß es noch schlimmer werden könnte. Vielleicht sieht die Lage regional, in bestimmten Altersgruppen o.ä. anders aus? Die Kurve des 7-Tage-Durchschnittes war bisher meist "differenzierbar", um Heilige Drei Könige gab es jedoch eine scharfe Kehrtwende als Ausnahme.

    Die absolute Fallzahl ist auch noch deutlich unter dem Niveau um Weihnachten.

    Sbroker unterliegt als reiner Broker - die bieten kein Girokonto und damit keine Zahlungsdienstleistung - wohl nicht der PSD2-Richtlinie. Ich bin nicht sicher, bei wem man sich da beschweren muß, d.h. ob Consors das noch übererfüllt.

    Über Geschmack läßt sich ja sprichwörtlich (nicht) streiten... ;)

    Bei Möbeln ist doch immer das Problem, das sie schlecht transportabel sind. Man braucht im Prinzip dafür ein Umzugsunternehmen, welches sie im Ganzen transportiert. Das Auseinanderbauen ist für mich jedenfalls ein Problem - oder genauer gesagt das Wiederzusammenbauen. Sonst gäbe es bei Ebay Kleinanzeigen oft genug schon welche zu verschenken.

    Einfach dummes Gerede um das Volk aufzustacheln. Dreistellige Stundensätze in der Autowerkstatt (ohne Kriesenzeit, ohne akademische Bildung, und bei voller Auslastung) sind normal und keinen Zeitungsartikel wert......


    Keine Autowerkstatt nimmt dreistellige Stundensätze, sondern um die 60 Euro wie andere Handwerksbetriebe auch, also etwas mehr als ein Drittel davon...

    Wo gibt es denn die meisten Spielfilme (plus evtl. auch Serien)?

    Ich habe bisher keine Erfahrung mit Streamingdiensten, zumal ich mir erst einen Google Chromecast oder Amazon Fire-TV Stick kaufen müßte, um das am Fernseher nutzen zu können. Soweit ich das auf werstreamt.es erkennen kann, gibt es viele aktuelle Filme gar nicht auf den Portalen bzw. sie sind in der Flatrate nicht enthalten und nicht einzeln zu leihen, sondern nur teuer zu kaufen (15€). Beispiele: Doctor Sleeps Erwachen von 2019, oder Die Farbe aus dem All - Color Out of Space von 2020.