Posts by mobilpage

    woodpecker


    Ich kann dir erst im August über die Sitaution vor Ort berichten.

    Ja die Alkohol-Preise ziehen kräftig an, aber die Menschen konsumieren vor Ort ungebremst weiter.

    Essen , trinken geht immer.


    Und bei Türk Telekom kann ich nur sagen, „die Türken sind Quatsch-Weltmeister“.

    :.)

    Egal was es kostet.


    Ich denke bei Anadolu Efes kommt hinzu , dass die CHP die Großstädte bei den Wahlen gewonnen hat und nicht die religiöse AKP

    Ich tue es mal hier rein: Fahrradbranche kämpft mit mangelnder Nachfrage

    Ich habe mir in der Vergangenheit häufig im November ein neues Fahrrad gekauft. Das gabt es solide Fahrräder zu Rabatten beim Händler um die Ecke. Während Corona gab es kein Rabatt. So dass ich mein Fahrrad noch länger benutze. Aber wenn es dieses Jahr im Herbst/Winter wieder gute Angebote gibt, werde ich wieder ein Neues kaufen und mein runtergekommenes Zweitrad verkaufen.

    Mal schauen, wann der Ruf nach Kurzarbeitergeld und Staatshilfen kommen.


    Die Radhändler wissen doch, dass Corona und die ausgerufenen Preise nicht haltbar sind.


    Die haben sozusagen das Geld aus der Zukunft verdient.

    Clevere Händler haben Ihren Betrieb an andere verkauft.


    Die haben sich dumm und dämlich verdient und jetzt so langsam normalisieren sich die Preise.


    Bei Ebikes haben die Händler auch noch das Problem, dass die Motoren-Hersteller jedes Jahr mit neuen Motoren und Technik kommen, sodass die alten massiv an Wert verlieren .


    Daher weiter abwarten bei Ebike kauf.


    Bei mydealz kommen schon viele gute Angebote rein ;-)

    Stimme Dir bei diesen Punkten voll zu.


    Mehr Staatsnah und korrupt als THY geht nicht :-) Aber die Aktie war so billig, ich denke als Aktionäre hatte man Freude damit ;-)

    Anzeichen vom Ende der E-Mobilität?


    Also normalerweise sind ja die deutschen mittlerweile bekannt dafür, dass sie immer erst dann zur Party kommen, wenns vorbei ist.

    und die Amis sind bekannt dafür, dass sie weltweit auf Cash-Cow suche sind.


    Volkswagen begibt sich in das Abenteuer mit Rivian, laut Meldungen von heute.


    Bei mir läuten sofort alle Alarm-Glocken !!!

    Welche Schadensansprüche stehen wohl in den USA an?

    Kommt jetzt die Klage gegen autonomen Fahren, das Rivian schuld dran ist, dass die Amis verlernt haben Auto zu fahren und so abhängig geworden sind?


    Fragen über Fragen…

    Wer immer noch der Meinung ist, das Bitcoin verschwindet, der glaubt auch dass die Welt bald koksfrei wird.


    was aktuell in der „Koksbranche passiert“ ist unglaublich. Meinte irgendwo gelesen zu haben, dass die Menge, die reingeschmuggelt wurde, sich in den letzten Jahren in Europa verdreifacht hat.


    mich denke Bitcoin steigt ungebremst weiter , die Luxus Immos knallen nach oben , Gastro Branche wird bald für normales nicht mehr leistbar, und die Hotelpreise schießen durch die Decke.

    Und das alles obwohl die Hotels leer sein werden, die Restaurants kaum Kunden haben werden….


    da werde die Buchhalter schön dafür sorgen, dass auf dem Papier weiter alles steigen wird…


    rekordfund in Deutschland mit einem Marktwert von ca. 2,6 Mrd Euro !!!!

    Das Geld muss irgendwo hin. Da kann die EZB die Zinsen anheben wie es will, aber die Kohle geht bestimmt nicht in das Banksystem


    Rekorddrogenfund in Hamburg

    Ein Berg an Kokain, ein Gebirge an Problemen

    Es war der größte Kokainfund in einem Ermittlungsverfahren in Deutschland: Allein in Hamburg wurden im vergangenen Jahr mehr als 24 Tonnen der Droge sichergestellt


    https://www.spiegel.de/panoram…00-4257-9f4c-80f4257e595d

    Bist du nicht in BMW investiert ?

    Gilt nicht der Spruch „politische Börsen haben kurze Beine“ ?

    Nach Starbucks & Co. spürt Sixt auch, dass der Kunde nicht unendlich abgeschöpft werden kann.

    Die Kohle in der Tasche ist nun mal begrenzt und ich denke die meisten Firmen haben realisiert noch weiter mit dem Preis nach oben geht nicht.

    Als nächstes ist Döner dran :-)


    https://www.comdirect.de/inf/a…31720&ID_NOTATION=9620556

    Sixt scheint auch unter die “Räder” zu kommen.

    Tja wenn fliegen teurer wird, die Hotels vor Ort für viele unbezahlbar wird, dann war klar dass die Vermieter auch darunter leiden werden.

    Und das trotzt EM in DEutschland Leichtathletik WM in Italien und Olympia in Paris.


    Kurs schwächest weiter. (Ich glaube heute ist DIVI Tag)


    Der Kunde lässt sich nicht mehr weiter schröpfen. Ist halt nicht mehr vile da bei der Masse ;-)

    ..

    Wie lange läuft diese Garantie des Staates? Wieviel Geld (in Mrd Euro/Dollar) ist da im Moment "garantiert"?

    die läuft noch.

    Garanti. Bank bietet 40% für 3 Monate fix. (Gehört den Spaniern)

    Ich denke ich habe den free lunch verpasst.

    Wenn man bedenkt , wieviel Zins es in Deutschland für Festgeld Tagesgeld gibt und wie der Kurs sich seit September 2023 bewegt, so hätte man mind. 20% auf seine Euros in der Türkei bekommen.

    Es gibt ja nicht mal das Kursrisiko denn das übernimmt ja der Staat.

    Sollte der Kurs stärker einbrechen wie der Zins übernimmt der Staat die Differenz.


    https://www.garantibbva.com.tr…u-kur-korumali-tl-mevduat

    Interessante Entwicklung in der Türkei.

    Mal schauen in welche Richtung die Pendel ausschlagen wird.


    Die TL verharrt seit mehreren Monate zwischen 1€= 30-35 TL .

    Die Zinsen liegen bei um die 45-47% für Festgeld (mind. 1 Monat in TL)


    Für die Touristen/Deutschtürken wird es langsam richtig teuer. Die Türken aus der Türkei fliegen um Urlaub machen zu können nach Dubai oder fahren rüber auf die griechische Inseln. Dort ist visumfreier Aufenthalt möglich.

    Überlegt mal die fliehen in den Euro Raum um günstig Urlaub machen zu können .


    Außerdem stockt der Konsum.

    Die Autohändler (nach Jahren des Booms) kämpfen um die Existenz. Die Kunden bringen das Geld anstatt zum Autohändler direkt zur Bank und kassieren dafür lieber Zinsen.

    D.h. In der Autobranche sind aktuell deflationäre Tendenzen zu beobachten.


    Gastro geht immer, aber der größere Konsum lässt nach.


    Nun frage ich mich auch wie lange die produzierenden Firmen das noch mitmachen. Denn die Gehälter in der Türkei sind mittlerweile sehr hoch und kann mit dem einen oder anderen EU Staat locker mithalten.


    Wenn sich Fenerbahce Mourinho leisten kann , dann sagt das schon einiges über die Finanzkraft einiger Türken aus.


    Also die Zinsen sind sehr hoch für Festgeld -> Konsum geht zurück -> größere Konsumartikel eher deflationär -> Gastro Inflationär.


    Keine Ahnung wie das ausgehen soll.

    Der Deutschtürke hofft innerlich dass die TL bis Sommer einbricht.


    Auf der anderen Seite versucht die REgierung die TL nicht zum Absturz zu bringen, da sie ja eine Wette gegen die Sparer laufen hat. Sie hatte ja versprochen Verluste in TL Konten gegenüber den Devisen auszugleichen.


    Spannend.

    Der Grund warum die deutschen Autos im nahen Osten nicht mehr eine Rolle spielen, liegt auch an Ihrer Technik.


    Ein Auto Tester bei Audi meinte mal, dass die TEchnik der deutschen in der Wüste bei Hitze und Sand oft versagen.

    Da baut Toyota weniger Technik rein und daher sind die Japaner dort die dominierenden KFZ Verkäufer

    hm einen guten Monat später schreibt der Spiegel bgl. Türkei von extrem billiges Urlaubsziel


    türkeiurlaub.png

    Ich weiss nicht, ob der Autor überhaupt vor Ort in Istanbul war.

    Ich bin aktuell vor Ort und ich kann es nicht glauben, wenn ich schreibe, dass “London dieses Jahr günstiger war”.


    Bisher unser teuerster Aufenthalt in der Türkei in Euro.


    Jetzt verstehe ich warum die Kurse von KOC & Co. Immer weiter steigen. Die verdienen sich dumm und Dämlich in Euro. Der Euro ist zu schwach im Gegensatz der letzten Jahre, sodass der “Dürüm” in der Nähe von Hagia Sophia für umgerechnet 11€ ! Verkauft wird.


    Da kannst du noch soviel Lira für den Euro bekommen wie du willst, der Dürüm steigt mit.


    Dort wimmelt es von Amerikanern und Asiaten .


    Auch das Shopping auf dem Basar ist wesentlich teurer als früher.

    Seit Dezember ist der Euro in TL das gleich geblieben, die Preise haben sich aber verdoppelt.


    Hier die aktuelle Preisliste von einem Kaffee in Kadiköy (asiatische Seite), dem seine Käsekuchen San Sebastian lecker schmecken. Ca. 7€ ein kleines Stück. Und der Espresso 3€ . Ist kein Luxus Laden. Ganz normales Kaffee.


    https://www.viyanakahvesi.com.…KahvesiQRMenu_kadikoy.pdf


    Schaut euch die Preise für Hotels in Antalya im Sommer an, dann habt Ihr ein besseres Gefühl.


    Die Türken vor Ort kompensieren die Teuerung der Waren vor Ort mit Zinsen auf die TL von 46,50% und in raten Zahlungen (zinslos). Die Zinsen sind in dem Verkaufspreis einkalkuliert .


    Der Touri muss alles cash bezahlen ohne raten. Ist somit der dumme.

    ..

    Interessanter für Familien ist da eher das Geld an die Kinder zu verleihen und deren Gewinne dann bis ein paar tausend Euro im Jahr steuerfrei einzufahren. Oder halt dann mit geringerem Steuersatz als die 25% Kapitalertragssteuer.

    Achtung Halbwissen: dazu lesen ich mich auch gerade noch ein!

    musst aber drauf achten, dass Du nicht über die Grenze für Krankenkassen Beiträge kommst. Keine Ahnung wi hoch die ist, nur wenn die Kids drüber sind, musst du die Kids direkt selbst versichern.

    Eine Unterhaltung mit einem Bekannten, der eine Flottenmanagement Firma leitet, hat ergeben, dass er wieder weg vom E Auto hin zum Verbrenner wechseln wird.


    Begründung:

    E-Autos sind klasse für Stadt kurze strecken, aber für Langstrecken ist das nichts.

    Nicht wegen dem Laden, das Problem ist die Endgeschwindigkeit, dass mit dem E-Auto begrenzt ist.


    Er meinte wenn er mal schnell auf die Autobahn muss und nachts durchbrettern möchte , wo es keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt, kann er trotzdem nicht schneller als 120 km/h fahren.

    Denn sobald er darüber komme , saugt der Motor den Akku leert . Das durchbrettern mit dem Verbrenner mit 180km/h und schneller ist ohne Probleme möglich. Natürlich muss er auch tanken und der Verbrauch steigt, aber geht schneller und muss nicht alle Kilometer tanken, das er genug Kapazität für Benzin im Auto hat.

    Beim Akku eben nicht.

    So einen spontanen Kurtrip am Wochenende an den Gardasee nicht möglich. Alles muss vorher geplant sein. Und das stresst auf Dauer.


    Er meinte , ich solle mal auf der Autobahn die E-Autos beobachten. Egal ob SUV oder Sport E-Auto.

    Die meisten fahren auf der rechten Spur, vor allem im Winter. die können nicht immer Gas geben.


    Wenn ich mit meinem E-Bike immer auf Turbo-Modus fahre, komme ich auch nicht mehr nach Hause ohne Aufladen.