cktest Erleuchteter

  • Mitglied seit 5. April 2002
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
6.010
Erhaltene Likes
158
Punkte
30.691
Profil-Aufrufe
7.673
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Sixt verfasst.
    Beitrag
    Ich miete nicht häufig Autos, aber Sixt war mir in den letzten Jahren immer zu teuer. Als Aktionär soll's mir recht sein ;)
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    Der Begriff der "Elite" ist ziemlich unscharf definiert; deswegen kann ich mich ja auch für ein Mitglied derselben halten (vielleicht hätte ich noch einen kleinen Ironiesmiley einbauen sollen, aber ich dachte, das wäre durch meine Klammerbemerkung…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von monopole)

    Abgesehen davon, dass ich mich für einen Teil der deutschen Elite halte (auch wenn die deutsche Elite das vielleicht anders sieht), verstehe ich nicht, was das eine mit dem anderen zu tun haben soll. Integrität und intellektuelle…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema UK und EU verfasst.
    Beitrag
    "A chaotic Brexit is part of Trump's grand plan for Europe": https://www.theguardian.com/co…ump-plan-europe-president
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    Das hängt wohl vom Fach (und vielleicht auch der Person des Ausschreibenden) ab. Wenn ich eine Doktorandenstelle ausschriebe, und es würde sich ein Oxbridge-Student bewerben (was ich für unwahrscheinlich halte), würde ich ihn auf jeden Fall…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe schon mit einer ganzen Reihe von Leuten zusammengearbeitet, die von Eliteuniversitäten kamen, und die kochen auch nur mit Wasser. Insofern bin ich von einem Oxford- o.ä. Abschluß nur moderat beeindruckt. Es gibt in meiner Branche natürlich…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    Als Normalsterblicher mit gutem Abi kann man sich in Harvard zwar bewerben, die Chancen, dass man einen Studienplatz bekommt, sind aber fast gleich null. Gleiches gilt nach meinem Kenntnisstand für britische Eliteuniversitäten wie Oxford und Cambridge…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von monopole)

    Da liegst Du leider um den Faktor 4 zu niedrig: https://college.harvard.edu/fi…aid-works/cost-attendance. Auch wenn die Seite suggeriert, dass es sich dabei um die Gesamtgebühren handeln würde, sind es leider die jährlichen Gebühren.…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ?? verfasst.
    Beitrag
    Ich glaube nicht, dass deutsche Zahnärzte sehr häufig Opioide verschreiben. Zahnschmerzen lassen sich in der Regel mit Ibuprofen und Co. (in schweren Fällen Metamizol) gut in den Griff bekommen. Außerdem benötigt man für eine Opioidverschreibung…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Lasset charts sprechen!!! verfasst.
    Beitrag
    Und wenn ich auch noch meinen Senf dazugeben darf: solche Kurzzeitkorrelationen lassen sich für sehr viele Aktien aufmachen, ohne dass man davon auf die weitere Kursentwicklung schließen kann.
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Das ganz große Bild verfasst.
    Beitrag
    Wie gesagt: Landos Graph ist nicht statistisch signifikant unterschiedlich zu einer Normalverteilung, bloß halt nicht um 0, sondern um etwa 5 herum. Dass der Graph auf der rechten Seite nicht bis 0 heruntergeht, scheint die Statistik nicht zu…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Das ganz große Bild verfasst.
    Beitrag
    Da Dein Graph so hübsch ist (und normalverteilt zu sein scheint, jedenfalls behauptet das mein Statistikprogramm), würde ich sagen, dass die zweite Hälfte der 50er Jahre auch nicht normalverteilt war. Das ist halt einfach manchmal so, wenn man kurze…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Zuwanderung, Immigration und Sklaverei? verfasst.
    Beitrag
    Für Ferien haben wir immer Ferienwohnungen genommen. Erstens hat man da mehr Platz als im Hotel und kann sich auch mal aus dem Weg gehen, und zweitens brauche ich keine Rundum-Bespaßung. (Meine Kinder hätten es vielleicht cool gefunden ;) aber das können…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Zuwanderung, Immigration und Sklaverei? verfasst.
    Beitrag
    Ich hatte mit Kleinkindern auch nie den Eindruck, in einem Restaurant unerwünscht zu sein. Vielleicht sind wir in die falschen Restaurants gegangen, oder der Lebensstil in der Gegend, in der wir wohnen, ist ein anderer als in der Umgebung des…
  • cktest

    Like (Beitrag)
    (Zitat von dev)

    Eher eine Glocke als eine Pyramide, und das eintscheidende ist ja, was unterhalb der Null-Linie nachwächst.
  • cktest

    Like (Beitrag)
    Buffet wird so lange daran festhalten und darauf schwören, wie er keinen Ausgang kennt. Für seinen Anteil im Wert von immer noch zig Milliarden findet er nicht eben mal einen Käufer, und er wird das Produkt vor Verkauf kaum schlechtreden wollen.
    Nachdem…
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Zuwanderung, Immigration und Sklaverei? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Sutje)

    An der Universität kann ich beobachten, dass das Deutsch von Einwanderern der zweiten oder dritten Generation nicht besser ist als das von Syrern, die erst seit ein paar Jahren in Deutschland sind. Ich vermute, dass zuhause wenig…
  • cktest

    Like (Beitrag)
    Ich könnte einen Put auf den DAX kaufen. Das war in den letzten Jahren immer ein gutes Mittel um den Abstieg des DAX zu verhindern.
    :)
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Virtuelle Währung Bitcoin verfasst.
    Beitrag
    Dann hat man vielleicht noch ein kleines Plus gemacht oder ist mit Null herausgekommen (Warren Buffett soll immerhin angeblich gesagt haben: "Rule No. 1: Never lose money. Rule No. 2: Never forget rule No. 1.") nvidia.gif
  • cktest

    Hat eine Antwort im Thema Autoaktien verfasst.
    Beitrag
    Nach einer Woche USA SW kann ich sagen: in L.A. fahren ein paar Teslas herum, ungefähr halb so viel wie Audis. BMW und Mercedes sind in L.A. deutlich häufiger vertreten als Audi, da hat VW offenbar was falsch gemacht. (Angeblich soll es im Großraum…