Börsengurus, Dummschwätzer oder Verbrecher ??

  • Ah ok. Hier aus dem Factsheet:


    Top 10 holdings
    Name Industry Weight (%)
    Barratt Developments Consumer Goods 7.21
    Burford Capital Financials 5.68
    Provident Financial Financials 4.54
    Benevolent AI Technology 4.38
    Theravance Biopharma Health Care 4.34
    Autolus Health Care 3.54
    Taylor Wimpey Consumer Goods 3.45
    Imperial Brands Consumer Goods 3.26
    NewRiver REIT Financials 3.22
    Countryside Properties Consumer Goods 2.93
    Total (of top 10) 42.55


    Da hat er aber auch schon unter den Top 10 einiges nicht notiertes. Diese Benvolent AI .B. war angeblich 2 mrd wert bei der letzten Funding Runde:


    https://blogs.sciencemag.org/p…olentai-worth-two-billion

  • Börsenexperte: Der Dow Jones wird auf 40.000-Punkte steigen

    ...


    Nichtsdestotrotz gibt sich Börsenexperte Yves Lamoureux von Lamoureux & Co. in einem Interview mit MarketWatch ausgesprochen optimistisch, was die Zukunftsaussichten des Dow Jones angeht. So sagte er dem Index einen Anstieg auf 40.000 Punkte vorher. Davon ist der US-Aktienmarkt derzeit allerdings noch stolze 55,52 Prozent entfernt. Der Anstieg werde seiner Meinung nach allerdings nicht von heute auf morgen, sondern würde über die nächsten zwei Jahre sukzessive geschehen. So prognostizierte er, dass der Dow erst einen Stand von 30.000 Punkten erreichen würde, bevor er sich auf sein Hoch bei 40.000 Punkten zu bewege. Ist dieser Wert erst erreicht, würde der US-Index Lamoureux zufolge dort allerdings zehn Jahre stagnieren. Aus diesem Grund sollten Anleger die Chance nutzen, jetzt zu investieren, um von dem Anstieg zu profitieren.


    aus https://www.finanzen.net/nachr…00-punkte-steigen-7583637

  • zuerst 30000 dann 40000 - da musste ich auch lachen, ich denke er kann sogar Zinseszins Rechnung, in 12 Jahren 40k sind gerade mal 4% pro Jahr, das könnte ich mir sogar vorstellen.

    Wo aber er allerdings die Glaskugel gefunden hat mit dem 2 Jahresanstieg auf 40k um dort für 10 Jahre zu verharren ..

    vielleicht besser doch nicht mit unbekannten Substanzen experimentieren.